Training

Das grün-weiße Training

Unser Training ist dafür bekannt die erste Anlaufstelle für Neulinge zu sein. Bei den offenen Trainings sind alle mit und ohne Scheibe herzlich willkommen. Das Ziel ist die stetige Verbesserung von Training zu Training, denn Disc Golf macht doch am meisten Spaß, wenn die Scheiben so fliegen wie sie sollen!
Zum offenen Training unter der Leitung von David oder Kevin treffen wir uns immer zu den genannten Terminen am Korb der Bahn 15 (Parkplatz: Wischlinger Weg 50).


Nächste Termine (auf Änderungen achten): 
zur Zeit ausgesetzt

Einsteiger? Kein Problem!

Wenn man seine ersten Disc Golf Schritte unter Anleitung wagt, macht das Spiel sofort mehr Spaß, da man sich keine falschen Techniken angewöhnen kann. Deshalb, keine Speed 14 Scheiben kaufen und drauf loswerfen, sondern zunächst beraten lassen!

Beim Training können wir euch zum Beispiel auch erzählen, wie der Sport in Deutschland organisiert ist oder was es beim Scheibenkauf zu beachten gibt.

Falls ihr noch keine eigenen Scheiben habt, bringen wir euch nach einer kurzen Nachricht gerne welche mit!

Trainingsübungen

Auf dem Programm können die verschiedensten Übungen stehen, denn beim Disc Golf gibt es nun mal viele Wurfvarianten aus den teilweise kuriosesten Lagen.

Ob reine Technik, das taktische Spiel, Rechts- und Linkskurven oder gerade Würfe, es kann alles verbessert und trainiert werden.

Trainiert wird meistens ca. 1,5h und bei genügend Helligkeit kann das Gelernte danach in einer gemeinsamen Runde umgesetzt werden.

 

07.08.

Runde!

09.07.

Approachen!

28.05.

Auf dem Plan stand eine gemeinsame 18er-Runde, auf der wir den Einsteigern Tipps zur Technik gegeben haben und die Regeln ein wenig erklärt haben.

Erstes offenes Training 2019 – 14.05.

Beim Training am 14.05. haben drei neue Spieler mit Begeisterung teilgenommen. Nach einfachen geraden Würfen zum Warm machen und mit Hilfestellung zur Technik, ging es los mit den Übungen. Auf der Obstwiese wurden Links- und Rechtskurven (Hyzer und Anhyzer) trainiert, dabei haben wir jeweils mit einfacheren Würfen angefangen und dann die Enge der Kurven verschärft und Würfe mit mehr Distanz gemacht.

619total visits,4visits today

Menü schließen